Upgrade to unlock this Quiz

Unlock unlimited quizzes and responses immediately

Upgrade & Unlock

 
Barometer_Reifegrad
 
Prozessmanagement Quick-Scan
 

 
Unser kostenloser Prozessmanagement-Scan hilft Ihnen, den Reifegrad des Prozessmanagements in Ihrer Organisation einzuschätzen:
 
¬ 15 Fragen mit je 4 Antwortmöglichkeiten
 
¬ Dauer: ca. 5 Minuten
 
¬ Auswertung in den Niveaustufen: Basic, Intermediate, Advanced
 
¬ individuelle grafische Auswertung erfolgt per Mail
 
 
 
 
Unser kostenloser Prozessmanagement-Scan hilft Ihnen, den Reifegrad des Prozessmanagements in Ihrer Organisation einzuschätzen:
 
¬ 15 Fragen mit je 4 Antwortmöglichkeiten
 
¬ Dauer: ca. 5 Minuten
 
¬ Auswertung in den Niveaustufen: Basic, Intermediate, Advanced
 
¬ individuelle grafische Auswertung erfolgt per Mail
 
 
 
1/15: Ihre Prozess-Landkarte
 
Diese soll folgende Kernbereiche lückenlos abdecken und auf die Anforderungen Ihrer KundInnen ausgerichtet sein:
 
¬ Geschäftsprozesse (Kernprozesse)
 
¬ Unterstützende Prozesse (Support Prozesse)
 
¬ Führungsprozesse (Managementprozesse)
 
¬ Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse
 
Inwiefern trifft das auf Ihre Prozess-Landkarte zu?
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
2/15: Ihr Prozessmanagement-Handbuch (Process Governance Manual)
 
Es regelt Symbolik, Modellierungsmethodik, das Ebenen-Modell, integrierte Tools und den grundsätzlichen Aufbau Ihres Prozessmanagement-Systems sowie der dazugehörigen Dokumentation. 
 
Ist dieses ausgearbeitet und steht es Ihren MitarbeiterInnen zur Verfügung?
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
3/15: Nutzen von Prozessmanagement.
  
Ihre MitarbeiterInnen kennen und verstehen den Nutzen von Prozessmanagement.
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
4/15: Prozessmanagement Aus- und Weiterbildungen 
 
Alle MitarbeiterInnen, die am Aufbau und Betrieb Ihres Prozessmanagement-Systems mitwirken werden im Prozessmanagement angemessen aus- und weitergebildet.
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
5/15: Ihr Change-Management Plan
 
Der Plan ermöglicht eine rasche und zielgruppenorientierte Kommunikation. Dieser sollte vollständig sein und von Ihrem Prozessmanagement-Team in Zusammenarbeit mit Coaches als Vorgabe dienen. 
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
6/15: Prozess-Optimierung mit Prozess-Zielen (KPI)
 
Prozess-Ziele werden regelmäßig gemessen - zur internen Steuerung und um Potenziale aufzudecken und umzusetzen.    
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
7/15: Ihre Prozess-Messung
 
Die Verantwortung bei der Prozess-Messung ist vollständig geklärt und dokumentiert.
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
8/15: Ihr Prozesscontrolling
 
Ein Prozesscontrolling zur Prozess-Optimierung ist vollständig etabliert. Es enthält auch eine Gegenüberstellung der Einsparungen durch Prozessverbesserungen zu den Kosten der Umsetzung.
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
9/15: Kontinuierliche Prozessverbesserung durch das Prozessteam 
 
Diesbezüglich finden Meetings mit definierten Inhalten regelmäßig statt (mindestens zweimal jährlich).
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
10/15: Ihre Prozess-Audits
 
Es werden in regelmäßigen Abständen Prozess-Audits mit klarer Zielvorgabe durchgeführt.
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
11/15: Ihre Vision, Mission und Strategie.
 
Diese 3 Punkte sind ausführlich formuliert, liegen dokumentiert vor und werden an alle beteiligten Personen regelmäßig kommuniziert. Bei der Abteilung von Prozesszielen wird dies entsprechend berücksichtigt. 
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
12/15: Übergeordnetes Prozess-Monitoring (Process Performance Management)
 
Alle wesentlichen Prozessketten (end-to-end Prozesse) des Unternehmens werden über ein Prozess-Monitoring gesteuert - zum Beispiel mit Hilfe eines Prozess Management Cockpits. 
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
13/15: Ihre Unternehmensplanung und -steuerung
  
Die Aktivitäten im Prozessmanagement werden mit den übrigen Tätigkeiten der Unternehmensplanung und -steuerung abgestimmt.
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
15/15: Prozess-Assessment zur Standortbestimmung und Prozessverbesserung
 
Sie führen für ausgewählte Prozesse Prozess-Assessements (z.B. Prozess-Referenzmodell nach ISO 33000) durch und verwenden die Ergebnisse zur systematischen Prozessverbesserung. 
    trifft zu
    trifft eher zu
    trifft eher nicht zu
    trifft nicht zu
14/15: Prozessmanagement Aus- und Weiterbildungen
 
Es werden Schulungen zu den Themen Prozess-Monitoring, Prozess-Reporting und strategische Anbindung des Prozessmanagements für alle Betroffenen durchgeführt. 
 
trifft zu
trifft eher zu
trifft eher nicht zu
trifft nicht zu
{"name":"Hide question", "url":"https://www.quiz-maker.com/Q6UBNTZ","txt":"Hide question, Wie alt sind Sie","img":"https://cdn.poll-maker.com/15-648905/teaserbox-39117722.jpg?sz=1200"}
Powered by: Quiz Maker