Upgrade to unlock this Quiz

Unlock unlimited quizzes and responses immediately

Upgrade & Unlock

Kleine Heimtkunde

Heimat, was soll das eigentlich sein? „Heimat ist kein Ort / Heimat ist ein Gefühl“ lautet die These des Songs „Heimat“ von ...

Helene Fischer
Giovanni Zarella
Nina Hagen
Herbert Grönemeyer

Der traditionelle Heimatfilm zeigte ab den 1950er­ Jahren vom Krieg unbefleckte Landschaften und Geschichten. Welcher Film wurde nie gedreht?

Grün ist die Heide
Weißer Holunder
Blau ist der Himmel
Rot ist die Liebe

Viele heimatverbundene Menschen, die sich freiwillig Wahlkampf in bayeri­schen Bierzelten antun, finden, man wird sich ja wohl noch als Indianer ver­kleiden dürfen. Was geht aber nicht?

Wenn Markus Söder zum Fasching als angemalter Gandhi geht
Wenn jemand in Preußen unser bayerisches Bier trinkt
Wenn die Spitzenkandidatin der Grünen ein Dirndl trägt
Wenn die Bierkrüge nur kalt gespült werden

Das Grundschulfach „Heimatkunde“, das in der jüngeren BRD und bis 1989 in der DDR existierte, gibt es nicht mehr. Zu statisch war das Konzept von „Heimat“, zu offen für Reaktionäres. Wie heißt das Fach, das in den meisten Bundesländern an die Stelle getreten ist?

Sachunterricht
Sachkunde
GeWi und NaWi
Lebenskunde

Die 31 Filme umfassende Heimat­-Trilogie von Edgar Reitz verbindet Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts mit persönlichen Schicksalen. In welchem fiktionalen Dorf spielt sie?

Schabbach im Hunsrück
Wernau im Harz
Rode im Erzgebirge
Lohenburg in der Rhön

„Wer seine Heimat liebt, spaltet sie nicht“ – so kommentierte ein SPD­-Politiker 2017 einen Vorschlag des CDU­-Innenministers Thomas de Maizière. Der wollte diskutie­ren, was und wer zur „Leitkultur“ gehöre. Wie lautete sein abgefahrenster Satz?

Wir sind das Land von Laptop und Lederhosen.“
„Deutschland ist schön, seine Bauwerke weltberühmt.“
„Wir sind Papst.“
„Wir sind nicht Burka.“
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buch­preis 2019 wurde ein Buch, das der Schrift­steller „ein Buch über seine Heimaten“ nennt – die, in der er lebt, und die, in der er zufällig geboren wurde. Wie heißt es?
"Blutbuch" von Kim de l’Horizon
"Herkunft" von Saša Stanišić
"In Zeiten des abnehmenden Lichts" von Eugen Ruge
"Der Turm" von Uwe Tellkamp
Immer wieder wird behauptet, dass der Tatort zur „deutschen Kultur“ gehöre und, weil es so viele Drehorte gibt, in „den Deutschen“ sogar Heimatgefühle auslöse. Was ist irgendwie symptomatisch?
Dass der Polizeiruf, quasi der Tatort mit DDR­Vorgeschichte, einfach mitgemeint sein soll
Dass die einem jetzt vorschreiben wollen, was man zu gucken hat
Dass die Figuren in diesen Krimis häufig mit genderneutralen Kunstwörtern bezeichnet werden, zum Beispiel „Polizei“
Dass „die Deutschen“ sonntags nichts Besseres zu tun haben
0
{"name":"Kleine Heimtkunde", "url":"https://www.quiz-maker.com/QCQGQ9JG3","txt":"Heimat, was soll das eigentlich sein? „Heimat ist kein Ort \/ Heimat ist ein Gefühl“ lautet die These des Songs „Heimat“ von ..., Der traditionelle Heimatfilm zeigte ab den 1950er­ Jahren vom Krieg unbefleckte Landschaften und Geschichten. Welcher Film wurde nie gedreht?, Viele heimatverbundene Menschen, die sich freiwillig Wahlkampf in bayeri­schen Bierzelten antun, finden, man wird sich ja wohl noch als Indianer ver­kleiden dürfen. Was geht aber nicht?","img":"https://www.quiz-maker.com/3012/images/ogquiz.png"}
Powered by: Quiz Maker